Stadtmeisterschaften der Stadt Warburg Jugend 2016

1. Stadtmeisterschaften Ausschreibung

WTV-Logo   TC Warburg e.V. Logo   My BigPoint Logo

Offene Stadtmeisterschaften der Stadt Warburg 2016,
vom WTV genehmigtes Turnier mit LK-Wertung

Veranstalter:

TC Warburg e.V. in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportverband der Stadt Warburg e.V.

Ausrichter:

TC Warburg e.V.

Austragungsort:

Anlage Stiepenweg (Hauptstandort) und Desenbergstraße

Wettbewerbe:

Juniorinnen U 10 (Midcourt)

Juniorinnen U 12
Juniorinnen U 14
Juniorinnen U 16
Juniorinnen U 18

Junioren U 10 (Midcourt)

Junioren U 12
Junioren U 14
Junioren U 16
Junioren U 18

Die Turnierleitung behält sich vor Altersklassen bei zu geringer Teilnahme zusammenzufassen. U 10 Midcourt (zwei Gewinnsätze beginnend bei 2:2)

Plätze und Bodenbelag:

8 Sandplätze

Termin:

16.09.2016 - 18.09.2016

Spielzeiten:

Freitag, 16.09.2016 ab 17.00 Uhr

Samstag, 17.09.2016 ab 10.00 Uhr

Sonntag, 18.09.2016 ab 10.00 Uhr

Teilnehmer

Spielberechtigt sind alle Mitglieder der Tennisvereine bzw. Einwohner der Stadt Warburg mit gültiger ID-Nummer. Spielerinnen und Spieler der Altersklasse U 10 benötigen keine ID-Nummer.

Anmeldung:

per eMail an die Turnierleiter (info@tc-warburg.de) oder als Sammel-meldung durch die Jugend- oder Sportwarte. Die Angabe der telefonischen Erreichbarkeit ist zwingend erforderlich.

Anmeldeschluß:

Dienstag, 13.09.2016 um 23.59 Uhr

Auslosung:

Mittwoch, 14.09.2016 gegen 19.00 Uhr

Turnierausschuss:

Günter Kohaupt
Georg Wilmes
Monika Kröger-Mertens
Hermann Ludwig

Turnierleitung

Monika Kröger-Mertens (Lizenz-Nr. 615)
Josef Kremper (Lizenz-Nr. 614)

Turniertelefon:

05641-8772 (Clubhaus auf der Anlage am Stiepenweg)

Turnierarzt

Ärztlicher Notdienst

Bälle

Für die Altersklassen U 10: Wilson Starter Game Balls Alle anderen Altersklassen: Wilson Tour Clay Germany.
Die Bälle sind von Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst zu stellen. Für die Finalspiele werden die Bälle gestellt.

Preise:

Ehrenpreise der Stadt Warburg

Turnierordnung

Es gelten die ITF-Tennisregeln, die Turnierordnung des deutschen Tennisbundes (DTB) sowie die Wettkampfordnung des westfälischen Tennisverband (WO-WTV).

2. Die Teilnehmer akzeptieren mit der Meldung die Satzungen und Ordnungen.

3. Es gelten die Empfehlungen zum Spiel ohne Schiedsrichter.

4. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind verpflichtet, auf Anforderung ein Schiedsrichteramt zu übernehmen. Vom Turnierausschuss können auch Schiedsrichter eingesetzt werden.

5. Der Turnierausschuss behält sich vor, Nennungen ohne Angabe von Gründen zurückzuweisen sowie die vorstehenden Ausschreibungsbedingungen zu ändern.

6. In allen Spielen entscheidet der Gewinn von 2 Sätzen. Alle Sätze werden beim Spielstand von 6:6 nach dem Tiebreak-Zählsystem entschieden.

7. Mit Ausnahme der Finalspiele wird in allen Altersklassen der 3. Satz als Match-Tiebreak gespielt.

8. Freiplatzturnier: Es wird auf max. 8 Sandplätzen gespielt.

9. Alle Teilnehmer sind verpflichtet, sich über Spieltermine zu informieren und müssen sich mindestens 15 Minuten vor der angesetzten Spielzeit bei der Turnierleitung anmelden.

Anmeldung per E-Mail: